Klo. Toilette. Sch***haus.


Das ist ein Bericht über die Toilette.

Und der Deutschen liebstes Produkt: das Klopapier.

Als im vergangenen Jahr die Corona Zeit anbrach, stürmte die Weltbevölkerung die Supermärkte. Innerhalb kürzester Zeit waren Länder-spezifische Artikel gnadenlos ausverkauft. In Italien war es Wein. In Frankreich waren es Kondome. Und in Deutschland? Nudeln und ... genau: Klopapier.

Also viele Kohlehydrate oben rein. Viel unten raus.

Nun. Wie vermeide ich jedoch die massenhafte Benutzung der Mangelware Klopapier ohne dauerhafte braune Bremsspuren im Schlüpper zu haben, was ja auch ein unangenehmes und unsauberes Gefühl ist (ich entschuldige mich. Eine bessere Formulierung fiel mir nicht ein)?

Unsere vielen Reisen haben hier einige Lösungen aufgezeigt: die bekannteste und auch in Spanien und gesamt Südeuropa beheimatete ist das Bidget. In den meisten Badezimmern steht neben der eigentlichen Toilette noch eine Schüssel mit Wasserhahn: das Bidet. Also schwingt man nach vollendetem Geschäft seinen Körper mit nacktem Hintern von einer Schüssel auf die nächste. Mit herunterhängender Hose und in den Knien sicherlich kein toller Anblick. Auf dem Bidet dann sitzend muss zur richtigen Reinigung noch die Hand benutzt werden, auch mitunter unangenehm.


So.

Weiterlesen?

Oder reicht es?


Ich mache mal weiter, und komme zur 5Sterne-Deluxe-Lösung!

Eben diese 5Sterne Deluxe Lösung fanden wir auf eine unserer Reisen vor einigen Jahren in Asien. Der Ursprung dieses Produktes ist in Japan!

Ein Raumschiff Enterprise anmutender beheizter beleuchteter Stufen-verstellbarer ReinigungsToilettensitz. Mit ‚Bidet‘ Funktion (für vorne rum), und ‚Spray‘ Sprüh Funktion (fuer den Bobbes, wie der Hesse zum Hintern sagt). Auch die Wasser-Temperatur und die Stärke des Wasserstrahls sind einstellbar: von einer sehr weichen Massage-Funktion (Ok! DAS führt nun wirklich zu weit!), bis hin zu quasi Darmspülung. Und wenn dann alles gespült und gesäubert ist, kommt der nächste Knopf: der Trockner! Fön-ähnlich wird das Gebläse angestellt, und Ruck-zuck ist unne rum alles trocken. Hose wieder hoch. Fertig. Und alles ohne - Trommelwirbel- Klopapier!


Diese beschriebene 5Sterne Deluxe Version kostet um die 300euro.

Es gibt Toiletten-Sitze mit weniger Funktionen bereits ab circa 45euro.


Was denkt ihr, ist das eine gute Idee?


125 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bossa Playa Torrox